Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen Fehmaraner Tee & Kaffee Kontor

1. Geltungsbereich
Angebote und Lieferungen unterliegen unseren nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sämtliche Kaufverträge kommen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Im Falle eines beiderseitigen Handelsgeschäfts erlangen Nebenabsprachen nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

2. Vertragsschluss
Die Bestellung stellt ein bindendes Angebot des Bestellers dar. Annahme erfolgt durch Lieferung der Ware mit Rechnung. Die Preise des Shops verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die von uns gelieferten Tees und Kaffees werden standardmäßig, wenn nicht anders ausgewiesen, nur in den angegebenen Verpackungseinheiten abgegeben. Die genannten Zubehör- und Hartwarenpreise gelten per Stück.

3. Kostentragung der regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei, dies mit uns ausdrücklich vereinbart wurde und mittels eines von uns zugesandten Rückholauftrags erfolgt (siehe Pos. 7).

4. Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt 4-7 Werktage. Der Besteller hat bei Überschreitung der Lieferzeit keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Verzugsstrafen. Im Falle des Annahmeverzugs des Gläubigers hat der Fehmaraner Tee & Kaffee Kontor nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Der Kunde hat im Falle des Verzugs Ersatz der Mehraufwendungen zu leisten, die für das erfolglose Angebot, sowie für die Aufbewahrung des geschuldeten Gegenstandes angefallen sind.

5. Versandbestimmungen für Tee und Kaffee
Die kleinste Teeverpackungseinheit beträgt 100 g. Die kleinste Kaffeeverpackungseinheit beträgt 250 g. Die Wahl des Versandweges bleibt uns überlassen und erfolgt in der Regel mit DHL. Im Falle eines Versandes in Drittstaaten fällt für den Kunden eine Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Zollgebühren zusätzlich zu den jeweiligen Versandkosten an. Versandkostenanteil für Warensendungen in das europäische Ausland auf Anfrage.

6. Mängelrechte
Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regelungen. Danach kann der Käufer bei Lieferung einer mangelhaften Sache die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache (Nacherfüllung) verlangen, soweit diese nicht nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Darüber hinaus stehen dem Käufer bei fehlgeschlagener Nacherfüllung die Rechte der Minderung des Kaufpreises oder des Rücktritts vom Vertrag und des Schadenersatzes zu. Soweit ein beiderseitiges Handelsgeschäft vorliegt, werden Beanstandungen nur anerkannt, wenn sie uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen, schriftlich angezeigt werden. Dabei ist es gleichgültig, ob der Käufer zu diesem Zeitpunkt bereits eine Kontrolle der Ware vorgenommen hat oder nicht. Beanstandungen werden zudem nur bei unverzüglicher Zusendung eines Musters der gelieferten, mangelhaften Ware anerkannt. Transportschäden und unvollständige Lieferungen sind ohne schuldhaftes Zögern, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen, dem Fehmaraner Tee & Kaffee Kontor anzuzeigen. Überdies hinaus werden keine Garantien hinsichtlich der gelieferten Ware übernommen.

7. Rücksendungen beanstandeter Ware
Rücksendungen von mangelhafter Ware werden von uns nur akzeptiert, wenn dies mit uns ausdrücklich vereinbart wurde und mittels eines von uns zugesandten Rückholauftrags erfolgt.

8. Zahlungsbedingungen
Unsere Versandrechnungen sind sofort zur Zahlung fällig. Der Käufer kommt mit seiner Zahlungspflicht spätestens 14 Tage nach Rechnungserhalt in Verzug; einer Mahnung bedarf es insoweit nicht. Für nicht fristgerecht eingegangene Zahlungen werden Verzugszinsen nach §§ 247, 288 BGB erhoben. Befindet sich der Käufer in Verzug und erhält deshalb eine zweite Zahlungserinnerung, erheben wir hierfür eine Mahnkostenpauschale in Höhe von 5 Euro. Eingehende Zahlungen werden immer gegen die älteste Forderung gebucht. Im Falle einer Überweisung aus dem Ausland gehen die anfallenden Überweisungsgebühren zu Lasten des Bestellers.

9. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren verbleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bzw. ordnungsgemäßer Einlösung gewählter Zahlungsmittel Eigentum dem Fehmaraner Tee & Kaffee Kontor. Das Eigentum wird somit unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Kaufpreiszahlung übertragen (Eigentumsvorbehalt). Bei laufenden Rechnungen gilt der Eigentumsvorbehalt als Sicherung für die jeweilige Saldoforderung. Gerichtsstand ist Oldenburg in Holstein.

Sollte eine der Vertragsbedingungen unwirksam sein, bleibt trotzdem der übrige Vertrag unberührt.

10. Zurückbehaltungsrecht
Der Käufer ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

11. Haftungsausschluss
Die Informationen und Abbildungen werden von uns ständig geprüft und aktualisiert. Veränderte Angaben oder Fehler können jedoch trotz aller Sorgfalt auftreten. Aus diesem Grund kann eine Haftung sowie eine Garantie für die Aktualisierung, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen nicht übernommen werden. Des Weiteren wird keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts von bei uns in Auftrag gegebenen Etiketten übernommen.

12. Urheberrechtshinweis
Das Layout des Shops, die verwendeten Texte, Fotos, Grafiken und Warenbezeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine weitere bzw. anderweitige Verwendung der Inhalte oder einzelner Bestandteile der Webseite ist grundsätzlich nicht gestattet.

13. Datenschutz
Soweit der Käufer uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen und zur Abwicklung geschlossener Verträge mit dem Käufer und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.